Peter-Timur und die geheime Armee


Mit dem Lesen erkennen Sie die Bedingungen dieser Seiten an.

Stichtag: Stand der Informationen dieser Seite (auch Verlinkungen): 06.10.13 (wenn nichts anderes angegeben)

Hinweis: Die meisten der nachfolgenden Links machen eine Anmeldung bei Facebook erforderlich.

<<<<<  Seite 4  >>>>>


Minions sind offenbar beliebt – aber so beliebt nun auch nicht!

Wie ich auf der vorigen Seite schon schrieb, verwenden Peter S. und Timur Efendi dieselben Motive: sogenannte Minions.

04.30.Peter S. und Timur Efendi

Doch eins nach dem anderen.

Ich gehe nun noch auf folgende Dinge ein:

  1. Wechsel der Identitäten von Gruppenmitgliedern
  2. Minions, die Geheimarmee im Untergrund
  3. Timur und die Volksfront Judäa

In der Gruppe “Melango Abzocke” werden die Namen und Identitäten offenbar hin und wieder gewechselt – wie man das von den B2B-Abzockern ja kennt. Erstaunlich ist es trotzdem, denn wir sind ja in der Selbsthilfegruppe GEGEN diese Abzocker! Wenn Helfer ihre Namen wechseln, sollte man in dieser Gruppe die Augen ganz besonders weit auf machen. Finde ich jedenfalls. Zumal diese Helfer die Opfer auch noch regelmäßig foppen.

Daß Peter S. und Timur Efendi die Namen geändert haben, hatte ich ja schon erwähnt. Hier nun der Nachweis:


Peter S. hat sich bei FB als “Andy Starvaley” registriert

Peter S. hat sich ursprünglich als Andy Starvaley bei Facebook angemeldet. In der Browser Adressleiste sieht man das noch, wenn man auf das Profil geht.

04.25.Peter Schauf als Andy Starvaley

Klick hier: www.facebook.com/andy.starvalley, und du kommst nach Peter S.


Timur Efendi hat sich bei FB als “Timur Dilek” registriert

Timur Efendi hat sich ursprünglich als Timur Dilek bei Facebook angemeldet. In der Browser Adressleiste sieht man das noch, wenn man auf das Profil geht.

04.28.Timur Dilek

Klick hier: www.facebook.com/timur.dilek, und du kommst nach Timur Efendi


Nun zu den Minions

Auf Оливер Кауф, der Oliver Kauf ist, darauf ging ich auf der vorigen Seite schon ein. Und Peter S. nennt sich in seinem Profil Петер Щауф. Zu den sich selbst bestätigenden Hinweisen nach Mazedonien und Kroatien ist also nichts mehr hinzuzufügen. Die Wortzeichen sind kyrillisch, die Sprachfamilie slawisch.

Peter S. und der foppende Timur Efendi haben zudem beide ihre Namen geändert. Die Adressleisten der Profile lassen keine Zweifel offen (siehe oben).

Zusätzlich verwenden beide dieselben Symbole, sogenannte Minions. Das ist zunächst absolut unspannend, denn diese Bilder gibts ja überall. Wenn allerdings der Verdacht einer “inneren Struktur” in der Gruppe besteht – und Rainer Schmeding hat genau DAS bestätigt, nämlich daß einige Helfer falsche Identitäten benutzen – bekommt die Angelegenheit mit den Minion-Figuren eine ganz andere, nämlich eine symbolträchtige (und äußerst passende) Bedeutung.


Minions sind eine “Geheimarmee im Untergrund”. Wußtet ihr das?

Hier ein Teil der Filmbeschreibung aus “Ich – Einfach Unverbesserlich”

04.21.Minions Wiki

Quelle: Wikipedia

Minions sind im Film die Schurken, die den Menschen den Tag vermiesen wollen. Also genau wie hier auch 😉

Timur Efendi, der pöbelnde User, der offenbar von jemand anders gedoubelt wird, verwendet Minions.

Und Peter S. auch!

So viel -erneut- zum Thema Zufall !!!


Die Volksfront Judäa

Der letzte (mir bekannte) Beitrag von Timur Efendi ist gelöscht worden, nachdem dieser eine “Volksfront Judäa” ins Spiel geschickt hat. Das Treiben ist von der Boardleitung so lange geduldet werden, bis sich wirklich jeder beschwert hatte – weil die Dummheiten und Pöbeleien unerträglich geworden waren.

Hier wird auf den gelöschten Beitrag mit der “Volksfront Judäa” noch einmal eingegangen:

04.16.Volksfront Judaea

Quelle: In dieser Unterhaltung

WER Timur Efendi allerdings ist,  WARUM er dort auftauchte und zu welchem Zweck – und WESHALB man ihn vor der Beitragslöschung so lange gewähren lies – das alles liegt im Dunkeln verborgen. Es ist auch nicht nachvollziebar und befremdet einem sehr, daß man solche “Spiele” in einer Gruppe ablaufen lässt, die angibt, anderen “Hilfe und Schulternähe” bieten zu wollen. Foppen von Opfern vor den Augen und mit dem Wissen der Boardleitung soll Hilfe sein? Diese Hilfe verstehe ich ehrlich gesagt nicht….

Die Admins haben keine Stellung bezogen, sondern das Thema totgeschwiegen.

Auf der nächsten Seite gehe ich auf einen Dieter F. und einen völlig durch den Wind gehauchten Kurt Kempel ein, der die Leute (ähnlich wie Timur Efendi) so lange belästigt, bis sie schreien.

Und auf Peter S. gehe ich auch noch mal ein. Denn auch zwischen Peter S. und Dieter F. gibt es “geheimnisvolle Gemeinsamkeiten”: Beide haben mir fast zeitgleich äußerst wirre PNs geschickt. Dieter F. hat mich in seiner sogar bedroht! Diese PNs habe ich auf der übernächsten Seite veröffentlicht, da ich der Meinung bin, daß sich in unserem Land niemand beleidigen lassen muß. Und bedrohen schon mal gar nicht!

Auf der nächsten Seite gehe ich auf Dieter F. ein:

Dieter in der Dieter-Rolle – und Dieter in der Kurt-Rolle 😉

Hier weiter lesen: Kurt-Dieter und die gierigen Deppen


<<<<<     Menü     >>>>>

Nutzungsbedingungen

Mobbing im Internet

Über den Verfasser

Zur Startseite

Datum der Seite: siehe oben unter Stichtag